Mobile Videotechnik

Die KST GmbH entwickelt, fertigt und liefert seit 2000 Kameras für Schienenfahrzeuge. Die Spezialisierung liegt dabei auf Außenkameras als Rücksehkameras zur Fahrerunterstützung, elektronische Rückspiegellösungen, Kameras zur Stromabnehmer- und Fahrwegbeobachtung. Dabei kommen, je nach Einsatzzweck, analoge Kameras, IP-Kameras oder Wärmebildkameras zum Einsatz.

Die Sichtscheiben unserer Kameragehäuse sind verschmutzungsreduzierend mit HYDRO-CLEAN beschichtet.

Alle Kameras sind entsprechend den Anforderungen des Schienenfahrzeugbaus konstruiert.

TrafficLux Streamline

TrafficLux Streamline
Analoge und digitale Videokameras in Spezialgehäusen für Fahrzeuge...

TrafficLux Videosysteme

TrafficLux Videosysteme
Mobile Videosysteme ...