Über uns

Das Unternehmen

Seit 1999 ist die KST GmbH in den Geschäftsfeldern

  • Mobile Videokameratechnik
  • OEM Entwicklung, Musterbau und Fertigung in Optomechanik und feinmechanischem Gerätebau
  • Forschung und Entwicklung

für ihre Kunden und Partner tätig.

Unsere Produkte finden in den Bereichen Automatisierung- und Verkehrstechnik, Automobil- und Schienenfahrzeugindustrie, sowie Luft- und Raumfahrt  Anwendung.

KST steht für innovative Videokameralösungen für Schienen-, Straßen- und Sonderfahrzeuge mit Tauglichkeit für extreme Einsatzbedingungen und kundenspezifisches Design ebenso wie für Sonder- und Speziallösungen in Industrie und Medizintechnik.

Die KST GmbH versteht sich als Partner des Kunden, der problemorientiert berät, zugeschnittene Lösungen erarbeitet und diese schnell und kostengünstig fertigt.

Die KST GmbH ist nach dem International Railway Industry Standard, IRIS, zertifiziert.

KST Unternehmen 1
KST Unternehmen 2
KST Unternehmen 3
KST Unternehmen 4

Geschichte

07/1999 Gründung der Firma in Rathewalde bei Hohnstein in der Sächsischen Schweiz
2000 Eröffnung eines Büros in Dresden
09/2001 Fertigstellung des Firmengebäudes in Pirna, Schließung der Fertigungsstätte in Rathewalde und des Büros in Dresden
09/2007 Erweiterungsbau und damit Erweiterung der Fertigungsfläche um 50%